Angebote

Muslimische Krankenhausseelsorge

Viele Menschen, die sich auf Grund einer ernsthaften Erkrankung in ein Krankenhaus begeben,   geraten   häufig   in   eine   Krise.   Sie erfahren Schmerzen und Unsicherheit, fühlen sich herausgerissen aus der gewohnten Umgebung. Die Krise hat damit nicht nur eine physische Dimension, sondern auch geistige und seelische, existenzielle und soziale. Sie betrifft den ganzen Menschen.

Das   muslimische Krankenhausseelsorge Team richtet sich an Patientinnen und Patienten und  deren  Angehörige   sowie an   das Personal der Krankenhäuser. Die muslimischen Seelsorgerinnen und Seelsorger begleiten diese Personengruppen durch Gespräche und – wenn erwünscht   –   auch   durch gemeinsame Gebete.

Bis 2018 erfüllte Salam e.V. mit der muslimischen Seelsorge den Qualitätsstandard der Klinischen Seelsorge Ausbildung (KSA). Die Ausbildung orientierte sich an Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie (DgfP) fand in Kooperation mit der evangelischen und katholischen Kirche statt.

Folgende Kooperationspartner unterstützten Salam e.V. mit Ihrer Expertise bei der Planung und Durchführung der Klinischen Seelsorge Ausbildung (KSA).

Evangelisches Pfarramt für Notfallseelsorge

  • Zentrum Seelsorge und Beratung der evangelische  Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)
  • Pfarrer Winfried Hess, Evangelischer Seelsorger und Lehrersupervisor der DgfP
  • Pfarrer Rainer Frisch, Katholischer Klinikseelsorger i.R. Bistum Limburg

Zusammenarbeit mit dem Institut Inkurs

Am 09.04.2018 wurde ein Kooperationsvertrag zwischen dem Institut Inkurs und Salam e.V. abgeschlossen.

Inkurs hat Standards und Richtlinien für die Durchführung der Muslimischen Krankenhaus-seelsorge Ausbildung (MKS) entwickelt und führt seit September 2018 die Ausbildung für die muslimische Krankenhausseelsorge durch. Diese geht am 12.04.2019 zu Ende.

Stand in den Einrichtungen

Mit folgenden Einrichtungen in Frankfurt am Main sind wir in Kooperation und bieten unser Seelsorgeangebot und unsere Fortbildungen/ Vorträge an:

  • Agaplesion Bethanien Krankenhaus
  • Agaplesion Markus Krankenhaus
  • Hospital zu Heiligen Geist
  • Universitätsklinikum Frankfurt
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main
  • Krankenhaus Nordwest

Notfallseelsorge

Menschen in ihrer Not beizustehen, sieht Salam e.V.  als eine Selbstverständlichkeit an. Plötzliche, unerwartete Todesfälle stürzen die Betroffenen ins Bodenlose. In solchen Situationen werden oft Sinnfragen gestellt: Warum Ich? Warum jetzt? Warum lässt Gott das zu? Diese Fragen stellen Muslime, auch wenn sie nicht immer ausgesprochen werden.

​Das Notfallseelsorge Team, das in 2014 ausgebildet wurde, besteht aus verschiedensprachige ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese leisten mit ihrem Engagement und ihrem Einsatz eine Rufbereitschaft.  Ihre Arbeit basiert auf einer qualifizierten Ausbildung.

Fachvorträge

Salam e.V bietet dem Krankenhauspersonal und weiteren Interessierten Fachvorträge zu folgenden Themen an:

  • Tod und Trauer im Islam,
  • Organspende im Islam,
  • Umgang mit kultur- und religionssensiblen Besonderheiten